CURIONI 2600 mm Kreisschere von 1976

 

Hersteller: Officine Curioni S.p.A., Strada per Quartiano, 26832 Galgagnano (LO), Italien

Lieferant: KLETT, Remscheid, Deutschland

Type: B20 - 2600

Baujahr: 1976

 

MASCHINE ZUM SCHNEIDEN UND RILLEN VON WELLPAPPE

MIT HANDANLAGE UND MANUELLER EINSTELLUNG DER KÖRPER

 

Arbeitsbreite: 2600 mm

mech. Geschwindigkeit: 145 m/Min.

komplette elektrische Ausrüstung: 380 V - 50 Hz

Kraftbedarf: 2,2 kW

Rillmuffendurchmesser: 213 mm

Kreismesserdurchmesser: 221 mm

kleinstes Format Durchlaufhöhe: 260 mm

Wellendurchmesser: 142 mm

max. Pappenstärke: 15 mm

max. Pappenqualität: 2000 g/m²

Farbe: Grün

Gewicht: ca. 4000 kg

 

Ausgerüstet mit:

- 1 Paar Einzugswalzen

- 1 Paar Rillwellen – mit 5 Paar Container Rillmuffen – 60 mm breit

- 1 Paar Schneidwellen – mit 4 Paar Kreismessern – 60 mm breit – zus. ca. 20 Kreismesser

- Schutzgitter

- 2 Seitenanschläge auf Einführtisch, einstellbar an Prismenschienen

 

Die Wellpappenkreisschere zeichnet sich durch eine robuste Konstruktion und durch ruhigen Lauf aus.

Die Maschine schneidet ein- und doppelwellige Wellpappenqualitäten bis zu 15 mm Stärke.

Die Wellen können bis zu 23 mm aufgefahren werden.

Die Pappenstärken werden nach Skala über Handrad und Handkurbel eingestellt.

 

Technische Änderungen vorbehalten.

Nach oben